Termine im Sängermuseum

 

Die Stiftung Dokumentations- und Forschungszentrum des Deutschen Chorwesens mit Sitz in Feuchtwangen hat den Auftrag, bedeutende Zeugnisse des Chorgesanges als Teil des kulturellen Erbes zu bewahren und der Allgemeinheit zu vermitteln. Deshalb bietet sie dem Überlieferungsgut des deutschsprachigen Laienchorwesens eine Heimat und präsentiert der interessierten Öffentlichkeit schriftliche Dokumente sowie museale Sachzeugen in ihren Wechselwirkungen und ihrer kulturellen Bedeutung.

Das Sängermuseum in FeuchtwangenInstrumente hierfür sind das Sängermuseum und das Archiv, das gleichzeitig den Kern des Dokumentations- und Forschungszentrums bildet.

Über die Arbeit der Stiftung und deren Abteilungen können Sie sich auf den entsprechenden Hauptseiten, zu denen Sie über das Menü oben gelangen, informieren. Das Menü auf der rechten Seite hält dann jeweils detaillierte Informationen bereit.

Joomla Template by Joomla51.com